StS-Downloadbereich

Um die unten aufgeführten Dateien auf Ihren Rechner zu laden, müssen Sie je nach eingesetztem Internet-Browser unterschiedlich vorgehen. In den meisten Fällen wird jedoch der Weg über die rechte Maustaste zum Erfolg führen.

Sollten Sie bereits eine Version 3 von StS-Börse installiert haben, so können Sie die untenstehenden Shareware-Versionen problemlos über diese Version installieren. Ihre evtl. vorhandene Registrierung und Ihre Daten bleiben erhalten.

Ein Hinweis für Ersteller anderer Internet-Seiten: Bitte linken Sie nicht direkt auf eine der unten aufgeführten Dateien, da sich die Adressen ändern können. Ein Link auf diese Seite ist unproblematisch.

StS-Börse 3 Sharewareversion

Name Größe Beschreibung
SETUPBOE.EXE
Stand 06.01.2001
4.0 MB Sharewareversion Programms StS-Börse 3.37.
Nachdem Sie die Datei auf Ihren Rechner geladen haben, installieren Sie das Programm , indem Sie die Datei SETUPBOE.EXE aufrufen. Ein Installationsprogramm führt Sie durch die Installation.
DMConvert.zip 104 KB Diese Datei enthält das Tool "DMConvert" (in gezipter Form, sollten Sie keine ZIP-Dateien verarbeiten können, so finden Sie unter www.winzip.de ein entsprechendes Tool).
Mit Hilfe von DMConvert können Sie Stammdaten erzeugen, die für einen kompletten Import der Kursdaten von DM-MoneyMaker benötigt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter Tips zum DM-MoneyMaker-Import.

Importbeschreibungen für StS-Börse 3

StS-Börse bietet vielfältige Möglichkeiten, Kurse zu importieren. Zu diesem Zweck kann man sogenannte Importbeschreibungen definieren, in denen dem Programm erklärt wird, wie die zu importierenden Kursdateien aufgebaut sind.
Da die Erstellung dieser Importbeschreibungen mitunter recht zeitaufwendig sein kann, gibt es die Möglichkeit, auch diese Beschreibungen zu importieren.
Seit Version 3.10 können Anwender, die nicht die Videotext-Software VTPlus nutzen, dennoch die unten aufgeführten Videotext-Importbeschreibungen importieren. Sie erhalten dann die erforderlichen ASCII-Variabel-Importbeschreibungen, die Sie nutzen können, sofern Ihre Videotextkarte das Speichern der Seiten ermöglicht.
Sämtliche hier angebotenen Daten wurden mit viel Sorgfalt erstellt, dennoch können wir keine Garantie für Ihre Richtigkeit übernehmen!
VT_DEKA.ZIP
Stand 12.06.2000
Videotext-Importbeschreibung inkl. Stammdaten
Diese Importbeschreibung wurde dankenswerterweise von Herr Jens Gollasch zur Verfügung gestellt. Sie importiert aus dem ARD-Videotext Seite 767 die Fondspreise der Deka-Fonds.
VTNTVDAX.ZIP
Stand 02.07.2000
Videotext-Importbeschreibung inkl. Stammdaten
Diese Importbeschreibung importiert aus dem NTV-Videotext Seite 214-218 die DAX-Werte.
Die Beschreibung hat den Nachteil, daß sie mit der Funktion Zeilennummer fest arbeitet. Bei Änderungen an den Seiten oder der Dax-Zusammenstellung werden daher eventuell Änderungen notwendig. Der Vorteil der Beschreibung: Es werden zu allen Werten "Open", "High", "Low", "Close", "Kassa" und "Volume" importiert.
AFCT1098.ZIP
Stand 20.10.1998
ASCII-Fest-Importbeschreibung
Historische Kurse aus Sonderheft ct-GeldOnline (Oktober 1998)
Dateien liegen auf der Heft-CD im Verzeichnis \SOFTWARE\MXM\HIST mit der Endung .HST
Dateiname=WPKN des Papiers
AFXEANM.ZIP
Stand 03.03.1999
ASCII-Fest-Importbeschreibung inkl. Stammdaten
Internet www.neuer-markt.de
Alle Werte des Neuen Markts lassen sich auf dieser Seite per EMail abonieren (kostenlos)
VTMDAX.zip
Stand 20.02.2000
Videotext-Importbeschreibung inkl. Stammdaten
ARD 736 bis 738 mit DAX- und MDAX-Werten
VTDTWERT.ZIP
Stand 20.02.2000
Videotext-Importbeschreibung inkl. Stammdaten
Importiert die ARD 741 bis 745. Diese enthalten ca. 380 deutsche Werte
VTNTVNM.ZIP
Stand 20.02.2000
Videotext-Importbeschreibung inkl. Stammdaten
NTV-Videotext-Seiten 219 bis 226 Werte des Neuen Marktes (ca 210 Werte)

[zur Hauptseite]

Copyright 2000 by Frank Hartmann (webmaster@stansoft.de)